„Cottbus inspiriert“ – Ausstellung im Rahmen von KLĔB A SOL

Am 28. Mai 2024 wird um 18:00 Uhr die Ausstellung „Cottbus inspiriert“ im Citymanagement Cottbus/Chóśebuz eröffnet. Initiiert wurde die Ausstellung durch die Kunsthalle Lausitz gemeinsam mit dem Citymanagement Cottbus/Chóśebuz und Jens Taschenberger. Gezeigt werden verschiedene Werke von vier Cottbuser Künstler*innen und deren Sicht auf Cottbus/Chóśebuz. Dazu zählen Texte in denen es um die Beziehung der Künstler*innen zur Stadt sowie ihren Erfahrungen oder Wünschen geht. Diese werden passend zum Werk ausgestellt. Auch Skulpturen werden Teil dieser Ausstellung sein.

Die Ausstellung wird durch Eike Belle (Dezernentin für Soziales, Jugend, Bildung & Integration) eröffnet.

Folgende Künstler*innen zeigen ihre Werke:

  • Salvador Reyes
  • Anett Münnich
  • Christine Geiszler
  • Chris Hinze

Ausführliche Informationen und das Programm zu KLĔB A SOL – Cottbus Welcome Party gibt es unter www.klebasol.de.

Bis zum 28.06.2024 haben Sie die Möglichkeit die Ausstellung im Citymanagement Cottbus/Chóśebuz zu besuchen.

Schlagwörter:

Datum

Mai 28 2024 - Jun 28 2024
Laufend...

Uhrzeit

18:00

Weitere Informationen

Mehr lesen

Standort

Citymanagement Cottbus/Chóśebuz
Spremberger Straße 29, 03046 Cottbus
Mehr lesen