Musik im Gespräch

Der Kultursalon Cottbus/Chóśebuz lädt mit der Reihe „Musik im Gespräch“ zu besonderen Konzerten in die Kunsthalle Lausitz am Bunten Bahnhof in Cottbus/Chóśebuz ein.

Das Format findet in einem kleinen Rahmen in einer besonderen, gemütlichen Dialog-Atmosphäre statt. Herzstück des Abends ist ein anschließendes Gespräch, in dem das Publikum die Möglichkeit bekommt mit den Musiker*innen des Abends und miteinander in den Austausch zu kommen. Die Konzerte bereichern sowohl langjährige Konzertgänger*innen um neue Einblicke, sind aber auch der perfekte Einstieg für alle, die bisher noch wenig Berührung mit klassischer Musik hatten.

Für das das Jahr 2024 Jahr haben die Initiator*innen des Projektes ein besonderes inhaltliches Konzept entwickelt: In jedem Konzert steht ein Instrument im Mittelpunkt, das zwei unterschiedliche musikalische Welten verbindet. So wird es in einem Konzert um Barockmusik und moderne Musik gehen, in einem anderen um deutsche und chinesische Musik oder um Komposition und Improvisation.

 

Termine für 2024:

  • 10.04. Posaune (Marten Bötjer, Johannes Urban, Simon Schunn, Aglaja Sprengel) -wenige Restkarten–
  • 08.05. Laute (Max Hattwich, Johannes Wieners)
  • 05.06. Harfe (Antje Gräupner) – Warteliste –
  • 11.09. Synthesizer (Brueder Selke)
  • 09.10. Cello (Alexander Merzyn, Nadja Merzyn, Chuanru He, Paulina Malesza, Matthias Schella, Elena Simonett) – Warteliste –
  • 13.11. Klavier (Studierende der Klavierklasse der BTU unter der Leitung von Veronika und Wolfgang Glemser)  +
  • 11.12. Klarinette (Dieter Gebauer, Alexander Muhr, Aglaja Sprengel, Katrin Weise)  – Warteliste –
  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Schlagwörter:

Datum

Jun 05 2024

Weitere Informationen

Mehr lesen

Standort

Kunsthalle Lausitz
Güterzufuhrstraße 7, 03046 Cottbus

Veranstalter

Kultursalon Cottbus e.V.
Telefon
0170 1183445
E-Mail
kontakt@kultursaloncottbus.com
Webseite
https://kultursaloncottbus.com/
Mehr lesen